Chili Cheese Balls

30/11/2014 at 20:50

Chili-Cheese-Balls
Inspiriert von einem Beitrag auf der Internetseite von www.bbqpit.de und passend zu meinem Chili-Cheese-WE gab es heute Chili-Cheese-Balls. Dafür habe ich 500g gemischtes Hackfleisch mit einer Mischung aus 1 TL Meersalz, 1 TL Paprike, 1 EL Röstzwiebeln (gem.), 1/2 TL Zwiebeln, 1 TL Senfmehl, 1/2 TL Pfeffer, 1/2 TL brauner Zucker und 1/2 TL Knoblauch  gewürzt, verknetet und dann im Kühlschrank etwas ruhen lassen. In der zwischenzeit habe ich 10 Scheiben Schmelzkäse (Chester) im Dampfbad verflüssigt und dann ca. ein halbes Glas klein geschnittene Jalapenos dazugegeben. Die Käsemasse kam dann in ein Schüssel (mit Folie ausgelegt) und dann zum Abkühlen und wieder Verfestigen in den Kühlschrank. Nachdem der Käse wieder fest war habe ich ihn in kleine Würfel geschnitten. Das Hackfleisch wurde nach Gefühl passend portioniert und dann zu Bällchen geformt in deren Mitte ein Käsewürfel kam.
Die Chili-Cheese-Balls wurden dann im Kugelgrill bei indirekter Hitze (ca. 160°C) in etwas Mesquite-Rauch ca. 35 Minuten gegart.

Fazit: Da war ordentlich Feuer drin. Werde demnächst mal eine allgemeinverträgliche Version ohne Chilis probieren.

IMG_2339 IMG_2345 IMG_2348 IMG_2349 IMG_2350 IMG_2352 IMG_2353 IMG_2354 IMG_2356 IMG_2357 IMG_2359IMG_2387 IMG_2390 IMG_2396

 

Cheese-Steak-Sandwich

23/02/2014 at 20:18

Heute abend gabs lecker Cheese-Steak-Sandwich (evtl. Philly-Style). Dafür habe ich erstmal eine große Zwiebel in Öl glasig gedünstet. Zum warmhalten kam sie dann in die indirekte Zone. Anschließend kamen zwei ordentliche Rumpsteaks aufs Feuer. Die werden von beiden Seiten schön scharf angegrillt (man beachte das Branding) und kommen dann ebenfalls in die indirekte Zone um auf die gewünschte Kerntemperatur zu ziehen. In der Zwischenzeit waren zwei Baguettes im Backofen (vorsicht, nicht zu kross werden lassen). Bevor die Steaks soweit sind die Zwiebeln teilen und jeweils mit einer Scheibe Provolone belegen.

Dann gehts ans Bauen. Das Baguette von innen mit etwas Butter bestreichen, ein Steak in dünne Scheiben schneiden und aufs Baguette legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann die Zwiebeln mit dem Käse drauf.

Ich sag nur: LECKER!!!

IMG_9939

IMG_9942

IMG_9946

IMG_9949

IMG_9950

IMG_9957