24-Stunden-Grillen 2015

28/07/2015 at 11:51

Das jährliche Highlight fand dieses Jahr vom 17.07.-18.07. statt. Die eigentliche Startzeit von 17 Uhr konnte nicht ganz gehalten werden, aber um 18 Uhr ging es dann endlich los.

Gestartet wurde traditionell mit Bratwurst. Der weitere Verlauf gestaltete sich dann wie folgt:

19 Uhr Lachs

21 Uhr Pizza

23 Uhr Steaktower (Gyros)

1 Uhr Bacon Bomb (mit viiiiel Käse)

3 Uhr Ribs

8 Uhr Frühstück (Bacon-Egg-Muffins)

10 Uhr Kirschcobbler

12 Uhr BBC

14 Uhr Pancakes und Marshmallow-Spieße

15 Uhr Schichtfleisch

16 Uhr Roastbeef

18 Uhr Ribs / Pizza

Das geplante Pulled Pork zog sich leider etwas in die Länge und wurde erst am Sonntag fertig. Dafür wurde alles andere restlos weg geputzt. Die Portionen waren glücklicherweise so bemessen, dass sich keiner überfressen musste.

Am Freitag abend konnten die Kinder im Carportkino erst Manny und seine Freunde im Film Ice Age bestaunen. Bevor es dann zum Schlafen ins Zelt ging, gab es noch ein kleines Feuerwerk. Die „Großen“ schauten dann das cineastische Meisterwerk „Sharknado“.

Dadurch, dass die Zubereitung der Mahlzeiten dieses Mal auf mehrere Schultern verteilt wurde, hielt sich der Stress für einzelne in Grenzen (es sei denn, man hatte sich für Pizza und Pancakes gemeldet!).

Glücklicherweise war das Wetter an den beiden Tagen optimal. Außer einem heftigen Schauer in den frühen Morgenstunden war es trocken und angenehm warm. So konnte am Samstag dann auch die inoffiziellen Beerpong-Meisterschaft ausgespielt werden.01 01a 02 03 04 4a 5a 5b 5c 5d 07 7a 08 09 10 10a 11 12 15 16 20b 20c 20d

4. 24-Stunden-Grillen 2014

09/08/2014 at 22:00

Am letzten Wochenende fand das jährliche Highlight des Grill-Clans statt. Zum 4. mal versammelten sich die Hardcore-Griller zum 24-Stunden-Grillen. Es gibt nur eine Regel, der Grill muss immer laufen.

Auf dem diesjährigen Speiseplan standen: Brat-/Currywurst, Käsekuchen (DO), Gyros, Flammkuchen, BBC, BBQ-Breakfast, Ribs, Brisket, Lachs von der Planke, Kirch-Cobbler (DO), Pulled Pork, Chicken Wings und Drum Sticks. Die Orga hat 1a funktioniert. Von dem Grillgut ist so gut wie nix über geblieben, wobei sich keiner überfressen hat. Kleine Portionen sind bei dieser Veranstaltung genau das richtige.

Zum ersten Mal hatten wir in diesem Jahr über die gesamten 24 Stunden auch Kinder dabei. Die durften es sich dann nachts im Zelt gemütlich machen. Von dem kleinen Unwetter in den frühen Morgenstunden hat kein Kind was mitbekommen. Im Carport-Kino lief traditionell der Kultfilm „Starship Troopers“. Ein weiteres Highlight war die vereinsinternen Meisterschaften im „Beer-Pong“. Am Ende konnte sich Thomas knapp durchsetzen.

Alle Teilnehmer waren am Ende zwar erschöpft, aber den Spaß war es wert. Und nach dem 24-Stunden-Grillen ist bekanntlich vor dem 24-Stunden-Grillen.

IMAG0685 IMAG0688 IMAG0689 IMAG0691 IMAG0696 IMAG0701 IMAG0704 IMAG0709 IMG-20140810-WA0000IMAG0715 IMAG0721 IMAG0723 IMAG0724 IMAG0731

Merker fürs 5. 24-Stunden-Grillen 2015: 2 Baustrahler mit Stativ für die nächtlichen Beer Pong Matches und Ausleuchtung der Grillarena, Pokal für den Beer Pong Sieger, Feuerwerk, detailierte Aufgabenverteilung

Beer But Chicken (BBC)

29/04/2014 at 10:46

Ein Klassiger beim BBQ ist das BBC. Das Hähnchen wird im ganzen auf eine (halbvolle) Bierdose gesetzt und dann indirekt gegrillt. Durch den aufsteigenden Bierdampf wird das Hähnchen wunderbar zart.  Ich habe die drei Protagonisten am Abend vorher in eine Brine aus Apfelsaft und Zitronen eingelegt. Normalerweise kommen noch einige Gewürze und Zwiebeln dazu, da es aber schon spät war, musste es dieses mal so gehen. Vor dem Grillen werden die Hähnchen trocken getupft und dann mit einem Rub eingerieben. Würzige Mischungen auf Paprikabasis eignen sich besonders gut.

Zunächst wurden die Hähnchen auf der Bierdose in eine Edelstahlschale gestellt und diese mit Bier angefüllt. Hat das Hähnchen eine KT von über 60°C erreicht, wird die Schale mit der Flüssigkeit entfernt. Durch die Flüssigkeit in der Schale wird die Temperatur im Grill niedrig gehalten. Durch den Dampf wird das Hänchen noch saftiger. Allerdings bekommt man so keine knusprige Haut. Durch das Entfernen der Schale erhöht sich die GT und die Haut wird schön knusprig.

Wer noch kein BBC hatte sollte es unbedingt mal versuchen.

IMG_0349

IMG_0352

Der mittlere Vogel kam ziemlich dicht unter den Deckel, daher hat er etwas mehr Röstaromen abgekommen. Sieht auf dem Bild aber Schlimmer aus, als es war.

IMG_0357

IMG_0358

Pulled Chicken Sandwich

12/01/2014 at 22:00

Inspiriert durch einen Beitrag im Forum des Grillsportvereins gab es heute bei uns Pulled Chicken Sandwich.

Dafür wurden zwei saftige Hähnchen nach Art eines BBC gewürzt und zubereitet. Während das Hähnchen auf dem Grill war, habe ich im daran versucht Fladenbrot zu backen. Das ist mir leider nicht so gut gelangen. Geschmeckt hat es zwar gut, aber es war nicht wirklich „fluffig“. Das muss also auf jeden Fall noch mal versucht werden. Nachdem die Hähnchen eine KT von 72 Grad erreicht hatten, wurde sie wie ein PP auseinandergepfückt. Anschließend kam dann eine ordentliche Portion von dem Fleisch zusammen mit Zwiebeln, Eisbergsalat und scharfer Soße in das Fladenbrot.

Fazit: Ein wirklich toller Snack. Das wird auf jeden Fall wiederholt.

IMG_9602

IMG_9603

IMG_9605