Roastbeef

22/06/2014 at 21:00

Am Sonntag hatten wir Besuch und für den sollte es ein bißchen was besonderes geben. Also haben wir uns für Ribs und Roastbeef entschieden. Das Roastbeef hatte ich noch in der Gefriertruhe und wurde bereits am Samstag aus seinem eisigen Grab befreit. Das Fleisch habe ich mit einer fertigen BBQ-Gewürzmischung eingerieben. Da ich das Roastbeef zwischen der 2. und 3. Phase der Ribs einschieben wollte, war leider keine Zeit für Low&Slow. Also den Grill auf ca. 180°C vorgeheizt und das Thermometer ins Fleisch. Bei 56°C Kerntemperatur war dann der Anschnitt angesagt.

Fazit: Für das Tempo war das Fleisch gar nicht schlecht. Ich bevorzuge allerdings die etwas langsamere Variante.

IMG_1019 IMG_1024

Tags: