Beer But Chicken (BBC)

29/04/2014 at 10:46

Ein Klassiger beim BBQ ist das BBC. Das Hähnchen wird im ganzen auf eine (halbvolle) Bierdose gesetzt und dann indirekt gegrillt. Durch den aufsteigenden Bierdampf wird das Hähnchen wunderbar zart.  Ich habe die drei Protagonisten am Abend vorher in eine Brine aus Apfelsaft und Zitronen eingelegt. Normalerweise kommen noch einige Gewürze und Zwiebeln dazu, da es aber schon spät war, musste es dieses mal so gehen. Vor dem Grillen werden die Hähnchen trocken getupft und dann mit einem Rub eingerieben. Würzige Mischungen auf Paprikabasis eignen sich besonders gut.

Zunächst wurden die Hähnchen auf der Bierdose in eine Edelstahlschale gestellt und diese mit Bier angefüllt. Hat das Hähnchen eine KT von über 60°C erreicht, wird die Schale mit der Flüssigkeit entfernt. Durch die Flüssigkeit in der Schale wird die Temperatur im Grill niedrig gehalten. Durch den Dampf wird das Hänchen noch saftiger. Allerdings bekommt man so keine knusprige Haut. Durch das Entfernen der Schale erhöht sich die GT und die Haut wird schön knusprig.

Wer noch kein BBC hatte sollte es unbedingt mal versuchen.

IMG_0349

IMG_0352

Der mittlere Vogel kam ziemlich dicht unter den Deckel, daher hat er etwas mehr Röstaromen abgekommen. Sieht auf dem Bild aber Schlimmer aus, als es war.

IMG_0357

IMG_0358