Tandoori-Chicken-Spiesse

14/04/2014 at 07:56

Für den letzten Donnerstag hatte sich Besuch angesagt. Also wurde gegrübelt, wie der Hunger der Gäste gestillt werden könnte. Da ich schon lange mal wieder Hühnchen Tandoori-Style machen wollte, wurde entschieden, dass es Tandoori-Chicken-Spiesse geben wird.

Dazu wurde am Abend zuvor Hähnchenbrust in Stücke geschnitten und in einer Marinade aus Joghurt, Tandoori-Paste, frischem Knoblauch, frischem Ingwer und getrockneten Chili über Nacht im Kühlschrank eingelegt. Am nächsten Tag wurde das Fleisch auf Spiesse gesteckt und anschließend auf dem Grill kurz auf beiden Seiten über direkter Hitze angegrillt, damit sie Farbe bekommen und sich Röstaromen bilden. Anschließend wurden die Spiesse in der indirekten Zone zu Ende gegart.

Aus Tortillas, Guacamole, Eisbergsalat, Gurken und Tomaten wurden dann zusammen mit dem Fleisch der Spiesse Wraps gebastelt.

IMG_0160

IMG_0165 IMG_0174 IMG_0180 IMG_0181 IMG_0191