CdW – Planter’s Punch

16/02/2014 at 23:00

Der Cocktail der Woche! Dieses mal, der “Planter’s Punch”!

Planter’s Punch (deutsch etwa „Pflanzer-Punsch“, von engl. planter = Pflanzer, Plantagenbesitzer und punch = Punsch) ist eine Bezeichnung für einen karibischen Cocktail aus Rum (typischerweise einem gereiften Jamaika-Rum), Zitrussaft, Zucker, Wasser und – je nach Rezeptur – weiteren Zutaten. Wegen seiner Größe gehört er zu den Longdrinks. Es gibt unzählige Rezepte und Varianten, die sich zum Teil deutlich unterscheiden, so dass der Autor und Cocktail-Historiker Wayne Curtis den Planter’s Punch eher als Gattungsbezeichnung denn als einzelnen Cocktail sieht. Anders als die Bezeichnung Punsch vermuten lässt, die im Deutschen überwiegend für Heißgetränke steht, wird ein Planter’s Punch mit Eis zubereitet und wie die meisten Cocktails kalt serviert. (Quelle: Wikipedia)

Wir haben den Planter’s Punch nach folgendem Rezept zubereitet: 4,5 cl brauner Rum, 3,5 cl Orangensaft, 3,5 cl Ananassaft, 2 cl Limettensaft, 1 cl Grenadine und 1 cl Zuckersirup werden mit Eis im Cocktail-Shaker geschüttelt und auf frisches Eis in ein großes Glas geseiht. Auf Deko haben wir verzichtet.

IMAG0450