Tosa Hocho Bunkaboocho – Unboxing

11/02/2014 at 20:34

In jede gute Küche gehört mindestens ein scharfes Messer. Da das non-plus-ultra bei uns bisher ein Tchibo Messer und zwei Zwilling Fleischermesser waren, musste da dringend Abhilfe geschaffen werden. Gesucht wurde ein vernünftiges Allzweckmesser, mit dem man möglichst alles an Gemüse klein bekommt. Wer sich im Messerforum oder im Forum des Grillsportvereins mit dem Thema Messer beschäftigt, der wird in dieser Preisklasse am Bunkaboocho von Tosa Hocho nicht vorbeikommen. Für schlappe 39 Euro plus Versandkosten bekommt man ein handgeschmiedetes japanisches Messer.

Das Messer macht einen etwas rustikalen Eindruck, was mir persönlich aber gut gefällt. Die Ausgangsschärfe ist auch schon mal recht ordentlich. Ein paar Häarchen auf meinem Unterarm mussten dran glauben.

Morgen folgt dann der erste Schnitttest an echtem Gemüse. Bis dahin gibt es erstmal ein paar Bilder.

IMG_9849

IMG_9853

IMG_9855

IMG_9856

IMG_9858