Apfelkuchen aus dem DO

11/10/2015 at 16:16

Der Winter naht! Es wird also Zeit den gut geölten DO aus dem Schrank zu holen. Da es momentan Äpfel ohne Ende gibt, bietet es sich natürlich an, einen Apfelkuchen im DO zu machen.

Dafür nehmt ihr einfach euer Lieblingsapfelkuchenrezept, ich habe dieses hier ausprobiert (LINK) und ersetzt die Springform und Backofen durch den DO. In meinem Fall, den Teig auf dem Boden des DO verteilen und einen ca. 3cm hohen Rand hoch drücken. Dann die Apfelspalten darauf verteilen, Zucker-Zimt-Mischung drüber, Streußel verteilen und Deckel drauf. Unten hatte ich 5 Briketts und oben 12. Wobei ich oben nochmal nachlegen musste, da der Ostwind ganz schön geblasen hat. Dafür lässt sich das Ergebnis aber sehen, bzw. schmecken. Am besten schmeckt der Kuchen, wenn er noch etwas warm ist!

IMG_3966 IMG_3968

IMG_3970

IMG_3972

IMG_3981

IMG_3983

IMG_4001