Cevapcici

06/09/2015 at 09:22

Cevapcici sind super lecker, lassen sich gut vorbereiten und sind schnell fertig.

Für unsere Cevapcici habe ich 700g Gehacktes vom Rind, wer mag kann auch mit Lamm mischen, 2 EL Ajvar, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und zwei Knoblauchzehen verwendet. Das Ajvar war leider nicht so würzig, wie ich erhofft hatte, weswegen man auf jeden Fall kräftig würzen sollte. Nächstes mal gebe ich noch scharfes Paprikapulver und Petersilie dazu.

Die Zutaten vermengt man und lässt die Masse am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen. Zum Portionieren kann man die Masse in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und dann wie mit einem Spritzbeutel arbeiten.

Auf dem Q werden die Cevapcici dann fertig gegrillt. Serviert wurde einfach mit Tzatziki, Ajvar und einem Stück Fladenbrot! LECKER!!!

IMG_3876 IMG_3877 IMG_3879 IMG_3880 IMG_3885